Hit enter to search or esc to close
Elektrochemische Industrie

Elektrochemische Industrie

Unser Drahtgestrick hat viele Anwendungen sowohl in der bestehenden als auch in der neuen elektrochemischen Industrie wie in der Brennstoffzellenproduktion und der neuesten Generation von Batterieentwicklungen. Drahtgestrick ist ein starkes, flexibles und elastisches Material, das aus einem Netz ineinandergreifender Drahtschlaufen hergestellt wird und sich für Anwendungen eignet, bei denen harsche Umgebungsbedingungen die Verwendung anderer Materialien ausschließen.

Runterscrollen

Gekräuseltes Drahtgestrick ist ein leitfähiges, komprimierbares Gewebe, das aufgrund seiner Elastizität, Wärme- und Korrosionsbeständigkeit sowie seiner hervorragenden geometrischen Eigenschaften ein ideales Medium für die elektrischen Kontakt- und Kompensationselemente darstellt, die bei alkalischen Elektrolyseprozessen in den Industriezweigen Chlor-Alkali, Brennstoffzellen, Power-to-Gas und Wasserelektrolyse verwendet werden.

Solche Elemente aus einem leitfähigen Metall, beständig gegen elektrochemische Angriffe, können verwendet werden, um den elektrischen und Druckkontakt zwischen Zellen, Teilerstaplerplatten und Membranen und Diaphragmen in Elektrolysezellenstapeln und modularen Zellpatronen zu optimieren. Sie können zur Kreislaufwirtschaft beitragen, Ihre Umweltbilanz verbessern und Ihre soziale Verantwortung stärken, indem Sie unsere recycelbaren und umweltfreundlichen Gestrickprodukte auswählen.

Drahtgestrick im Elektrochemische Industrie

  • Knitted mesh fuel cell substrates possess excellent flow properties
  • High surface area
  • Low cost
  • Membrane spacer – small gap control
  • Energy efficient conductor
  • Low-cost manufacture using state-of-the-art knitting machinery
  • Bespoke designs to meet customer specifications
  • Product development work carried out in the in-house R&D facility
  • Prototypes developed rapidly and inexpensively using low-cost tooling

Chlor-Alkali

Das industrielle Chlor-Alkali-Elektrolyseverfahren erfordert zunehmend eine Zero-Gap-Technologie (lückenlos). Bei der Konstruktion der Elektrolysemembranzelle wird ein elastisches Element verwendet, das zur Minimierung des Spannungsabfalls und zur gleichmäßigen Stromverteilung beiträgt. Unser Sortiment an gekräuselten Nickel-Gestricken ist ideal für diese Anwendungen.

Strom zu Gas

So wie andere Technologien den industriellen Elektrolyseprozess nutzen, erfordern Power-to-Gas-Systeme möglicherweise auch leitfähige und korrosionsbeständige elastische Elemente in ihrer Konstruktion. Unser Sortiment an gekräuselten Nickel-Gestricken ist ideal für diese Anwendungen.

Brennstoffzellen

Einige elektrochemische Energieumwandlungsgeräte, die Strom, Wasser und Kraftstoff erzeugen, benötigen ein elektrolytbeständiges komprimierbares Element, um den elektrischen und Druckkontakt zwischen Brennstoffzellenkomponenten zu optimieren. Unser Sortiment an gekräuselten Nickel-Gestricken ist ideal für diese Anwendungen.

Geeignete Materialien für Elektrochemische Industrie